Schlagwort-Archive: Rundreise Indien

Himalaja zu Fuß und Taj Mahal im Herzen

Wandern in Indien. Sich dem Himalaja zu Fuß nähern. Dem Tiger in die Augen schauen. Den leisen Gebeten der Hindus am heiligen Fluss Ganges lauschen. In die Stille der Berge eintauchen und die raue Schönheit der Sechs- und Siebentausender im Himalaja-Gebirge genießen. Das alles und viel mehr erwartet Sie auf dieser Reise.

Exotik Südindien – Tempel, Tee und Tiererlebnis

Wandern in Indien. Strandwanderungen von Fischerdorf zu Fischerdorf – der Indische Ozean vor uns. Zu Fuß von Bergdorf zu Bergdorf – im Schatten des höchsten südindischen Bergmassivs, der Kardamomberge. Eine Hausbootfahrt durch Keralas Backwaters – der indische Alltag zieht gemächlich an uns vorbei. Das Kontrastprogramm zu diesen Oasen der Ruhe bilden exotisch-fremde Städte voller Leben, mit wechselhafter Geschichte und einem reichen religiösen Leben. Und auch die Erholung kommt nicht zu kurz – am endlosen weißen Strand von Kovalam.

Nordindien: Vom Sitz des Dalai Lama nach „Klein-Tibet“

Wandern in Indien. Indien, unglaublich schön! Das Land am Ganges ist der Inbegriff der Vielfalt, ein Buch voller Bilder und Impressionen. Sein wohl spannendstes Kapitel ist der Norden, mit tausenden Farben, Landschaften und Religionen. Der Goldene Tempel von Amritsar, bunte Turbans der Sikhs und der Gesang, der uns überall an dem herrlichen Nektar-Teich begleitet. Wir fahren nach Dharamsala, wo Gebetsmühlen ihre Mantras in die Welt tragen. Hier ist der Sitz des Dalai Lamas, hier sind tausende Tibeter zu Hause. Dem buddhistischen Pfad folgend begeben wir uns in das Land der Klöster und Paläste, nach Ladakh. Rote Roben, gelbe Mützen, über den Köpfen flattern die Gebetsfahnen – gelebter Buddhismus, umrahmt von sandfarbenen Bergen und Hügeln.