Schlagwort-Archive: Wandern in Südafrika

Zu den Naturwundern Südafrikas

Wandern in Südafrika. Die Welt in einem Land – vielfältige Landschaften, freundliche Einheimische und großer Tierreichtum. Kontrastreiche Highlights wie die Panoramaroute um den Blyde River Canyon, die weltberühmte Garden Route, die Drakensberge – das „Dach Afrikas“ – und nicht zuletzt Pirschfahrten im weltberühmten Krüger-Nationalpark, immer den Big Five – Elefanten, Löwen, Büffeln, Leoparden und Nashörnern – auf der Spur, streben wir unserem Ziel entgegen, dem Kap der Guten Hoffnung.

  • Wandern im Krüger-Nationalpark –  größter und wildreichster Nationalpark Südafrikas
  • Trekking zu einem Zuludorf
  • Wanderung im Hluhluwe-Nationalpark zum Wale beobachten, eine Krokodilfarm besuchen oder an den Strand gehen.
  • Besichtigung des Nelson Mandela Museums
  • Tafelberg und Kapstadt

 

Kapstadt, Garden Route & Safaris

Wandern in Südafrika. Am südlichsten Punkt befindet sich eine der reizvollsten Regionen Afrikas. Eng beieinander liegen einsame Bergwelten und feinsandige Strände, die üppig-grünen Küstenregionen der Garden Route und die trockene Halbwüste der Karoo. Im Meer tummeln sich Robben und Wale und in Nationalparks und Wildreservaten haben die „Big Five“ eine Heimat gefunden. Wir lernen die Schönheit der Kapprovinzen auf Wanderungen und ausgedehnten Pirschfahrten kennen, genießen das Strandleben am Indischen Ozean, sind zu Gast in historischen Kleinstädten und lassen unsere Reise „am schönsten Ende der Welt“ ausklingen.

Von Kapstadt in die Kalahari

Wandern in Südafrika. Pirschfahrten auf den Spuren von Löwen, Geparden und riesigen Antilopenherden, Wanderungen in den Cedarbergen und im Königreich Lesotho – wir erleben das ursprüngliche Afrika mit all seinem Zauber. Dies alles bringt uns der Afrika-Kenner und gelernte Elefantenpfleger Thomas Peschen näher: üppige Wälder an der Garden Route, gepflegte Weinkultur und Kapstadt – gelegen zwischen Tafelberg und Kap der Guten Hoffnung.